Der erste Tag am Basic Safety Training in Rostock

Kurz noch etwas zum Hotel:

Das Hotel ist einfach gehalten mit “nur” frühstück in einem älteren Gebäude, ich würde sagen es war mal eine Schule oder Bürogebäude.
Gebucht habe ich ein Einzelzimmer und hab nun ein Doppelzimmer für mich alleine. Dusche / WC inkl. Im Zimmer gibt es noch einen kleinen Fernseher, welcher für einen Film abends genügt.
Übernachten tue ich im Hotel am Fischereihafen in Rostock, welches ca. 10 Minuten vom AFZ entfernt ist. Ich kann es nur empfehlen an die, welche auch das Basic Safety Training in Rostock machen – ob nun für AIDA, CSM oder eine andere Reederei / Agentur.

Nun zum Basic Safety Training. Unser Lehrer der “Willi” ist echt cool. Kein langweiliger Typ, wo man nach ein paar Minuten Probleme bekommt mit dem einschlafen, sondern ein lustiger älterer Mann. Er erklärt alles sehr gut und auch sehr witzig. Gegen 8 Uhr hat er uns verraten was uns in den nächsten Tage erwartet und was wir heute machen. Da ich das für die nächsten Tage hier nicht direkt erzähle fange ich einfach mit dem heutigen Unterricht und Praxis Unterricht an.

Thema war, grob gesagt, die Schiffssicherheit.

Continue reading