die Galley Crew


Die Galleys sind die Küchen auf einem Schiff und der Arbeitsplatz der Köche.

So gibt es nicht nur die Main Galley (Hauptküche)im Hintergrund wo alles vorbereitet wird sondern auch verschiedene Show Galleys wo vor dem Gast frisch gekocht wird.

Wie der Name “Main Galley / Hauptküche” es schon sagt, findet hier das große kochen statt. Hier wird alles für die Show Galleys und Restaurants vorbereitet, gekocht, gebraten, geschnitten und auch ausdekoriert. Auf den unterschiedlichen Posten wie dem Rotissier und dem Entremetier werden hier die verschiedenen Bestandteile eines Gerichtes zubereitet und zum Schluss zusammen geführt und in die Show Galley / Restaurant gebracht.


Jeder Posten wird hier von einem Postenchef geführt (Chef de Partie, Second Cook) welcher ein oder mehrere Köche unter sich hat (Second Cooks). Zusätzlich gibt es noch einen First Cook, welcher für die ganze Küche / Show Galleys zuständig ist. Dieser ist der Verantwortliche für den eingeteilten Bereich, z.B. der Hauptküche und ist der Ansprechpartner für die Köche in dem Bereich.

Die nächste Ebene sind die Sous Chefs, wovon es mehrere an Bord gibt. Die Hauptaufgaben der Sous Chefs ist die Umsetzung der Anweisungen des Küchenchefs (Executive Chef) und schauen auf die Köche und Küchenhelfer.

Zwischen Sous Chef und Executive Chef gibt es noch den Executive Sous Chef, welcher die rechte Hand des Küchenchefs ist.

Neben Second Cook, First Cook, Sous Chef, Executive Sous Chef und Executive Chef gibt es auch weitere Stellen in der Küche wie den Third Cooks, Utility Trainees, Utilitys und GPA welche in der Regel von Filipinos und Indern besetzt sind.

Auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten ist ein großer Unterschied zwischen einer Arbeitsstelle an Land. Nicht nur der dauernde Wellengang ist eine Umstellung sondern auch eine 7 Tages Woche mit 10 – 14 Arbeitsstunden pro Tag und das bis zu 6 Monate am Stück. Darüber sollte man sich im klaren sein, bevor man sich auf eine solche Stelle bewirbt. Hier gibt es nicht eben mal einen freien Tag oder ein freies Wochenende sondern höchstens mal ein Lunch Off wo man 2 – 3 Stunden länger Pause hat.

Aber es gibt auch Vorteile als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff. Dieser ist einer der best bezahltesten Jobs an Bord eines Kreuzfahrtschiffes im Vergleich zu anderen Bereichen wie den Scouts. Zudem ist es eine gute Referenz im Lebenslauf. Aus diesen zwei Gründen arbeiten viele, auch wenn nur einen Vertrag lang, auf einem Kreuzfahrtschiff. Natürlich auch weil man etwas von der Welt sieht.